sensibelchen_oben_ohne Sticker anfrage_button_2

Das Sensibelchen

Das „Sensibelchen“ passt gut in die heutige Zeit. Es kommt ganz ohne Gluten aus und ist daher sehr beliebt bei vielen Allergikern, die bisher auf diesen Hochgenuss verzichten mussten oder sich mit schlimmen Bauchschmerzen herumschlugen, wenn sie doch mal genascht hatten. Das „Sensibelchen“ wird in der gleichen Konditorei gebacken wie all die anderen Wichtelstollen auch. Trotz größter Vorsicht und der Nutzung von glutenfreiem Mehl kann leider nicht garantiert werden, dass nicht doch ein Krümelchen Gluten aus der Backstube in die Schüssel gestolpert ist.

Furchtbar viel Liebe, traditionelles Konditorhandwerk, eine beigelegte Weihnachtsüberraschung, Mehl (glutenfrei), Zucker, viele Rosinen, etwas Zimt, eine Prise Koriander, ein Hauch Vanille, Orangeat, Zitronat, ein Spritzer Zitrone, ordentlich viel Butter, ein bisschen Hefe, Eigelb.

Extras:

  • weihnachtliche Postkarte zum Ausmalen
  • traditionelles Weihnachtslied zum Nachsingen
  • Lottoschein mit einem Tipp, für die Ziehung am 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.2019)

Kann Spuren von Nüssen enthalten. Ohne Konservierungsstoffe! Bitte kühl (max. 18 Grad) und trocken lagern. Warnhinweis: Verderbliches Lebensmittel.

Diesen Exoten backen wir ausschließlich auf Anfrage, ab einer Abnahmemenge von 10 Stück unter bestellung@wichtelstollen.de oder per Telefon unter +49 361. 663 41 755.

Bestellungen mit individueller Anfertigung ab 50 Stück zzgl. Versandkosten mit eigenem Logo, persönlichem Inhaltstext oder einer persönlichen Botschaft auf der Banderole.

sensibelchenn_inhalt

Weitere Leckereien